Links Kontakt Impressum

Salzachauen Life-Projekt

Newsletter Life Projekt

Die Renaturierung läuft auf Hochtouren!

Wie sich der Umsetzungsbeirat im November überzeugen konnte schreiten die
Renaturierungsarbeiten in den Salzachauen gut voran. Die für
die „Vorlandabsenkungen“ erforderliche Rodung von sieben Hektar Fichten und
Hybridpappelforsten auf fünf Teilflächen entlang des Reitbachs und
östlich des Ausees ist bereits abgeschlossen. Derzeit laufen die Erdbaumaßnahmen
zur Tieferlegung dieser Auflächen. Zuerst wird der Oberboden abgetragen
und seitlich gelagert, dann werden die darunter liegenden Sande
und Schotter durchschnittlich zwei Meter tief ausgebaggert und in den Ausee
eingebracht, um dort flache Ufer zu entwickeln. Die damit verbundene vorübergehende
Trübung des Wassers ist für die Fische kein Problem. Der Oberboden
wird anschließend wieder auf Teilflächen der Vorlandabsenkungen
ausgebracht. Auf den abgesenkten Flächen, die künftig häufig vom Reitbach
überschwemmt werden, kann sich eine dynamische artenreiche „weiche Au“
entwickeln. Bis Ende des Winters werden die Renaturierungsmaßnahmen abgeschlossen
sein. Dann kehrt wieder Ruhe ein in der Au und die Natur kann
die neu geschaffenen Lebensräume erobern.

Zum Life-Projekt Salzachauen
https://www.salzburg.gv.at/themen/natur/naturprojekte/life-salzachauen

Newsletter Life Salzachauen Nov 2017 [407 KB]

Life-Projekt Salzachauen



LIFE-Projekt Salzachauen
Feierliche Übergabe von 127 Hektar Augebiet an das Land Salzburg Weitwörther Au als Vorzeigeprojekt für renaturierte und erlebbare Aulandschaft

Das größte Renaturierungsprojekt im Land Salzburg
(LK)  Am Donnerstag, 19. Mai 2016, wurde der Vertrag über den Ankauf von 127 Hektar in der Weitwörther Au durch das Land Salzburg unterfertigt. Damit kann nun die großflächige Renaturierung der Au in Angriff genommen werden. Auch der sanften Erlebbarmachung der Au für naturliebende Erholungssuchende steht nun nichts mehr im Wege.
Natur@Aktiv 2016 Lifeprojekt [186 KB]